Altenzentrum St. Ewaldi

Alternzentrum St. Ewaldi

St. Ewaldi:

0231 4508-0

Rahmenhygiene- und Besuchskonzept bei Covid-19

Liebe Besucher*innen, bitte melden Sie Ihren geplanten Besuch direkt in der jeweiligen Einrichtung an! Weitere Informationen dazu finden Sie hier

Unsere Einrichtung

Ein Zuhause für ältere und pflegebedürftige Menschen.

Im Dortmunder Stadtteil Aplerbeck  liegt das Caritas Altenzentrum St. Ewaldi. Die gute Einbindung in die Gemeinde sorgt für Leben und viele Kontakte. Auf den Bänken neben dem Brunnen vor dem Haus, sitzen die Bewohner gern, um zu schauen wer zu Besuch kommt.

Das Konzept aus Mietwohnungen, dem benachbarten ambulanten Pflegedienst, buchbarer Kurzzeitpflege und Pflegeeinrichtung, ist ideal ausgerichtet auf die verschiedenen Bedürfnisse des Lebens im Alter, vom selbständigen Wohnen mit Unterstützung bis hin zur schweren Pflegebedürftigkeit.

Unser Angebot für Sie

  • Eröffnung 1987
  • 132 Plätze
  • Stationäre pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Offener Mittagstisch
  • Altengerechts Wohnen
  • Caritas Sozialstation Aplerbeck im Haus (ambulanter Pflegedienst)
  • Hauseigene Küche
  • Kapelle
  • Garten mit Teich

Patrick Schmidt, Einrichtungsleitung

Diana Hegener, Pflegedienstleitung

Ilse Schulte & Heike Hegemann, Verwaltung und Einzugsberatungen

Telefon: 0231 4508-0
E-Mail: ewaldi@caritas-dortmund.de

Lage / Standort
Das Altenzentrum St. Ewaldi liegt im Dortmunder Süden, im Ortsteil Aplerbeck. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten in der attraktiven, verkehrsberuhigten Zone und eine gute Verkehrsanbindung bieten die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme am Leben.

Wohnbereiche
Auf den vier Wohnbereichen stehen kleinere Speiseräume für die Einnahme der Mahlzeiten und Beschäftigungsangebote zur Verfügung. Über das gesamte Haus verteilt finden sich gemütliche Gesprächs- und Sitzecken.
Im Erdgeschoss der Einrichtung befinden sich der Empfang und die Verwaltungsbüros.
Unser Raumangebot wird durch den Friseursalon, unsere Kapelle, den Gymnastikraum, eine Kegelbahn, den Gastraum sowie unseren großen Garten und zwei Dachterrassen ergänzt.

Sonstige Informationen
Das Altenzentrum St. Ewaldi wurde 1987, nach zweijähriger Bauzeit, erstmalig bezogen und im Jahr 2013 aufwendig renoviert. Die Namenspatrone, der weiße und schwarze Ewald, zwei Benediktinermönche, waren Missionare, die den Märtyrertod starben. Der Legende nach fanden diese Ereignisse um 695 im Dortmunder Stadtteil Aplerbeck statt.

Unsere Kontaktinformationen

Altenzentrum St. Ewaldi
Weiße-Ewald-Str. 41-43
44287 Dortmund

Tel. 0231 4508-0
Fax 0231 4508-190
E-Mail: ewaldi@caritas-dortmund.de

Wir sind für Sie da
Öffnungszeiten Empfang
Mo.-Fr.: 08:00 Uhr – 19:00 Uhr
Sa.: 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
So.: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Sprechzeiten Verwaltung
Tel. 0231 4508-162
Mo.-Do.: 08.00 Uhr – 16:00 Uhr
Fr.: 08.00 Uhr – 14:00 Uhr

Sprechzeiten Kurzzeitpflege
Tel. 0231 4508-163 
Mo.-Fr.: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr

 

Weitere Caritas Altenzentren

Zurück
Weiter
Click to listen highlighted text!