Caritas Dortmund

Füreinander da sein im Nachbarschaftstreff

Caritas Service Center: 0231 187151-21

Aktuelles

Der Nachbarschaftstreff im Althoffblock organisiert normalerweise über 35 ehrenamtlich geleitete Gruppenangebote sowie zahlreiche Veranstaltungen und Projekte. Da die Bewohner*innen momentan nichts miteinander unternehmen können, wurden viele Ideen gesammelt, wie man für Nachbarn und andere Menschen dennoch da sein kann.

So wurde u. a. gewichtelt, füreinander gebastelt und füreinander gebacken. Die kleinen Geschenke wurden von Gerlind Domnick, der pädagogischen Leiterin, entgegengenommen und weitergeleitet. „Außerdem haben wir um Spenden für das Gast-Haus statt Bank gebeten, und dieser Bitte sind viele Anwohner nachgekommen“, freut sich diese. „So können wir hoffentlich Menschen unterstützen, denen es bestimmt noch schlechter mit all den Corona-Einschränkungen geht als uns. Und wir hoffen, dass wir bald auch wieder mehr miteinander machen können. Momentan organisieren wir natürlich weiterhin nachbarschaftliche Einkaufshilfen und Telefonpatenschaften.“

Kontakt

Gerlind Domnick
Nachbarschaftstreff im Althoffblock
Steubenstr. 16
44137 Dortmund

Telefon: 0231 7214970
Fax: 0231 5330877
E-Mail: nachbarschaftstreff@caritas-dortmund.de

Archiv

Für ältere Artikel der Caritas Dortmund nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Freie Plätze in Kinderfreizeiten

Es sind noch Plätze frei in den diesjährigen Kinderfreizeiten der Caritas Dortmund. Die Reisen finden in den Sommer- und Herbstferien statt und richten sich an Kinder zwischen 7 und 11 Jahren.

Click to listen highlighted text!