Caritas Dortmund

Weitestgehende Selbstständigkeit ist das Ziel

Caritas Service Center: 0231 187151-21

Aktuelles

Ziel unserer Förderung ist die Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit des Kindes zu weitestgehender Selbstständigkeit. In dem Kinder-Förderzentrum der Caritas Dortmund arbeitet ein Team von Mitarbeitern unterschiedlicher Fachlichkeit: Um betroffenen Eltern die oftmals mühseligen Wege zu ersparen, bieten wir hier sowohl heilpädagogische Förderung als auch therapeutische Maßnahmen (Krankengymnastik, Ergotherapie und Sprachtherapie) an. Mit Unterstützung eines Arztes wird für jedes Kind mit einer Behinderung oder von einer Behinderung bedrohte Kind eine spezieller Förder- und Behandlungsplan erarbeitet und nach Bewilligung durch den Kostenträger (Sozialamt in Verbindung mit der Krankenkasse) umgesetzt.

Archiv

Für ältere Artikel der Caritas Dortmund nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Menüdienst mit neuem Caterer

Der CaritasMenüdienst hat einen neuen Caterer. „Das Angebot für unsere Kunden konnten wir dadurch noch attraktiver gestalten“, erklärt Heike Wohlgemuth-Breuer, Leiterin des Menüdienstes.

Neues aus den Kitas

“Wir haben innerhalb der vergangenen 1,5 Jahre insgesamt vier neue Kindertageseinrichtungen eröffnet.“ Das sagt Georg Rupa, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Dortmund, nicht ohne Stolz.

Click to listen highlighted text!