Caritas Dortmund

Neue Handlungs- und Erfahrungsräume entwickeln

Caritas Service Center: 0231 187151-21

Aktuelles

Den Zugang zu unserem Kinder-Förderzentrum erhalten die Kinder durch eine Verordnung zur sogenannte “Verordnung über die Eingangsdiagnostik interdisziplinäre Frühförderung” Ihres Kinderarztes. Darüber hinaus bietet unser Kinder-Förderzentrum auch eine rein heilpädagogische Förderung an. Diese orientiert sich ebenfalls an dem Entwicklungsstand des Kindes. Sie knüpft mit ihren Spiel- und Situationsgestaltungen an bestehende Fähigkeiten und Möglichkeiten des Kindes an und entwickelt zusammen mit ihm und der Familie neue Handlungs- und Erfahrungsräume. Schwerpunkte der Förderung können je nach Alter und Entwicklungsstand des Kindes in unterschiedlichen Bereichen liegen, wie z.B. der Wahrnehmung, Grobmotorik, Feinmotorik, Sprache, Selbständigkeit und Sozialverhalten. Gemeinsam entdecken wir vorhandene Fähigkeiten des Kindes und helfen ihm, diese durch spielerische Aktivitäten zu erweitern und sich dadurch neue Handlungsfelder zu erschließen.

Archiv

Für ältere Artikel der Caritas Dortmund nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Menüdienst mit neuem Caterer

Der CaritasMenüdienst hat einen neuen Caterer. „Das Angebot für unsere Kunden konnten wir dadurch noch attraktiver gestalten“, erklärt Heike Wohlgemuth-Breuer, Leiterin des Menüdienstes.

Neues aus den Kitas

“Wir haben innerhalb der vergangenen 1,5 Jahre insgesamt vier neue Kindertageseinrichtungen eröffnet.“ Das sagt Georg Rupa, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Dortmund, nicht ohne Stolz.

Click to listen highlighted text!