Allgemein

Spendenaktion für die psychologische Betreuung der Flutopfer in der Region Trier

Caritas Service Center:

0231 187151-21

Aktuelles

Die Bilder der Flutkatastrophe im Juli dieses Jahres sind uns allen noch sehr präsent. Nachdem der Aufbau von Straßen und Gebäuden begonnen hat, werden nun die psychischen Belastungen sichtbar, die die Flut ausgelöst hat.

Aus diesem Grund startet der Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V. unter der Schirmherrschaft von Bischof Dr. Georg Bätzing zum ersten Advent eine Spendenaktion für die psychologische Betreuung der Flutopfer in der Region Trier.

Der Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V. unterstützt mit dieser Initiative in partnerschaftlicher Verbundenheit die Arbeit des Caritasverband Trier e.V. und alle Kolleginnen und Kollegen die vor Ort Hilfe leisten. Alle Spenden werden ohne Abzüge zu 100 Prozent weitergeleitet.

Gerne verweisen wir auf diese Aktion und bitten um Ihre Spenden.

Spendenkonto:

Wiesbadener Volksbank
IBAN: DE 73 5109 0000 0000 1555 51
BIC: WIBADE5W
Stichwort: Fluthilfe

Archiv

Für ältere Artikel der Caritas Dortmund nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Weihnachten wird an die Haustür gebracht

Auch in diesem besonderen Jahr möchten wir an all diejenigen denken, die an diesem Abend alleine sind. „Wir wollen die Weihnachtsbotschaft in die Häuser bringen und ein kleines Stück Gemeinschaft ermöglichen“, so Brigitte Duve.

Click to listen highlighted text!