Allgemein

Schulung für ehrenamtliche Tester

Bruder Jordan Haus:

0231 5646-0

Aktuelles

Am 27.12.2021 fand im Bruder-Jordan-Haus eine Schulung für neun junge Menschen statt, die die Caritas Dortmund ehrenamtlich bei der Durchführung von Corona-Antigen-Schnelltests in den Altenzentren unterstützen möchten.

Hintergrund ist die aktuelle Corona-Situation: Zurzeit sind Besuche in Einrichtungen der stationären Altenhilfe nur aktuell getesteten Besuchern erlaubt – unabhängig von einer Immunisierung. Die Altenzentren der Caritas Dortmund bieten deshalb täglich kostenfreie Testungen für Besucherinnen und Besucher an. Das bedeutet allerdings einen erheblichen zusätzlichen Personaleinsatz. Hier sind uns die ehrenamtlichen Helfer eine sehr große Unterstützung.

Durch die Schulung führte die Allgemeinmedizinerin Frau Doktor Mariana Jessen. Sie vermittelte den Abiturientinnen und Abiturienten des Mallinckrodt-Gymnasiums und einem Studenten der FH Dortmund das erforderliche Wissen zu den Hygieneregeln, der notwendigen Schutzausrüstung und der korrekten Anwendung eines Antigen-Schnelltests im Rachen- und Nasenraum. Natürlich folgte auf die Theorie der praktische Teil und alle Teilnehmenden konnten an ihrem Gegenüber mit Teststäbchen und Testkarte üben.

„Ich möchte mich gerne sozial engagieren“, beschreibt Margarete Schulz ihre Motivation. Die Abiturientin spricht auch für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler: „Einen Teil der Ehrenamtspauschale, die wir erhalten, fließt zur Finanzierung unseres Abiballs in unsere Abi-Kasse.“

Die Helfer*innen werden nun zeitnah in den sieben Altenzentren der Caritas Dortmund eingesetzt. Wir bedanken uns ganz herzlich für dieses außerordentliche Engagement in dieser schwierigen Zeit.

 

Archiv

Für ältere Artikel der Caritas Dortmund nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Impfen: es bleiben noch wenige Tage

24.01.2021 – Die Zeit drängt: Wer im Gesundheitswesen arbeitet und bis Ende Januar nicht Erstgeimpft ist, hat keine Chance bis Mitte März den vollständigen Corona-Impfschutz zu erhalten.

Click to listen highlighted text!