Allgemein

Du bist uns Mehrwert

Caritas Service Center:
0231 187151-21

Aktuelles

Durch die Einführung der primärqualifizierten Studiengänge im Bereich Pflege wurde die Chance geschaffen, auch im Rahmen eines Studiums die Berufsqualifikation der Pflegefachkraft zu erwerben. Dieser Schritt wertet den Pflegeberuf auf, indem er die Pflege für angehende Akademikerinnen und Akademiker attraktiv macht.

Allerdings wird dieser Studiengang, im Gegensatz zum Studiengang Pflege dual, nicht vergütet. Das fehlende Gehalt hat eine massive finanzielle Belastung der Studierenden zur Folge und bremst die Zukunftsperspektive eines höheren Anteils an akademisierten Mitarbeitenden in der Pflege deutlich aus. Die sinkende Anzahl an Studierenden und steigende Abbrecherquoten in den jeweiligen Studiengängen spiegeln bereits heute die Problematik wieder.

Dieser finanziellen Ungerechtigkeit zwischen Auszubildenden und Studierenden möchte die Caritas Dortmund entgegenwirken. Daher wird Studierenden ab dem kommenden Semester die Möglichkeit geboten, im Rahmen eines Stipendiums die gleiche Vergütung wie Auszubildende zu erhalten.

„Diesen Missstand können wir nicht hinnehmen! Das habe ich sofort gedacht, als ich von der neuen Ausrichtung der Hochschulen erfuhr“, so Armin Deutsch, Leiter der Sozialstation Süd-West. Er sagt, er profitiere täglich von dem Qualifikationsmix in seinem Arbeitsbereich und möchte das auch erhalten.

Der Vorstand der Caritas Dortmund, Tobias Berghoff, hat die Idee von Anfang an unterstützt: „Mit diesem Angebot entlasten wir die Studierenden und setzen gleichzeitig ein starkes Signal für einen wertschätzenden Umgang mit unseren zukünftigen Pflegefachkräften“.

Für Interviews oder zur Protagonistensuche, stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung.

Aber auch ihre sonstigen Fragen richten Sie, wie stets gerne an:

Nina Forst
Pressesprecherin / Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation
Caritasverband Dortmund e.V.
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel. 0231 1848-237
nina.forst@caritas-dortmund.de

Archiv

Für ältere Artikel der Caritas Dortmund nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Bundesweiter Aktionstag Glücksspielsucht

Heute findet der jährliche bundesweite Aktionstag Glücksspielsucht statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Suchtberatung werden hierzu einen Informationsstand am Platz von Netanya betreiben.

Click to listen highlighted text!