Allgemein

Besuchertests in Altenzentren: Bitte auch die Bürgertests nutzen

Caritas Service Center:
0231 187151-21

Aktuelles

Die Caritas Dortmund bittet die Besucher*innen ihrer Alten- und Pflegezentren, die erforderlichen Corona-Tests insbesondere vor und während der Feiertage möglichst auch außerhalb der Einrichtungen vorzunehmen.

“Es ist einfach wichtig, das Personal über die Feiertage und den Jahreswechsel zu entlasten, damit die Besuchsmöglichkeiten gut aufrechterhalten werden können”, sagt Caritas-Vorstand Tobias Berghoff. “Deswegen unser Appell: Nutzen Sie bitte auch die kostenlosen Bürgertests und kommen Sie bereits getestet zu uns in die Einrichtung, wenn Sie Ihre Lieben besuchen”, so Berghoff weiter.

Besuche in Einrichtungen der stationären Altenhilfe sind aktuell nur getesteten Besuchern erlaubt – unabhängig von einer Immunisierung. Ein Selbsttest reicht nicht aus. Die Altenzentren der Caritas bieten dazu täglich kostenfreie Testungen für Besucher*innen an.

Das bedeutet allerdings einen erheblichen zusätzlichen Personaleinsatz. “Wir haben uns für die Testungen bereits um Verstärkung gekümmert und schulen beispielsweise gerade Studenten, die uns dabei in den Einrichtungen helfen werden”, erklärt Tobias Berghoff.

Um viele Besuche und Begegnungen möglich zu machen, sei es dennoch “eine enorme Hilfe, wenn viele Besucher*innen eine gültige Testbescheinigung mitbringen”, so der Caritas-Vorstand. “Dadurch wird es noch besser gelingen, das Miteinander zu ermöglichen.”

Die aktuellen Test-Zeiten in den Caritas-Einrichtungen können Sie auf der Website www.caritas-dortmund.de nachlesen.

Archiv

Für ältere Artikel der Caritas Dortmund nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Bundesweiter Aktionstag Glücksspielsucht

Heute findet der jährliche bundesweite Aktionstag Glücksspielsucht statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Suchtberatung werden hierzu einen Informationsstand am Platz von Netanya betreiben.

Click to listen highlighted text!